Anlässlich des Weltkindertags am 20.09.2021 hatte der Kinderschutzbund vor dem Landratsamt Dillingen einen Informationsstand. Dort wies die anwesende Vorsitzende des Dillinger Kreisverbandes des Kinderschutzbunds, Birgit Erdle, auch auf die Flüchtlingskinder hin, die der Aufmerksamkeit bedürften. Gerade bei Flüchtlingskindern wird die auch von Deutschland unterzeichnete UN-Flüchtlingskonvention nicht in allen Bereichenso umgesetzt, wie es vorgesehen ist. So gibt es oft lange Wartezeiten bei der Beurkungund von Geburten, weil die in Deutschland geforderten Identitätspapiere fehlen und manch Flüchtling wartet jahrelang auf die Realisierung der Familienzusammenführung. Danke an dieser Stelle den Ehrenamtlichen des Kinderschutzbunds, die uns bei unserer Arbeit unterstützen.

Joomla templates by a4joomla